100 Tage mit dem Dachzelt durch das südliche Afrika – die große Runde –

Einfach Sanitäre Anlagen. Der „Donkey“. So nennt man im südlichen Afrika den Ofen für das heiße Wasser. Schnell ein paar Holzscheite angezündet und schon hat man herrlich warmes Wasser zum Duschen. Strom gibt es nur sehr selten auf den Campingplätzen in Namibia und Botswana.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s